Philadelphia
Die Skyline in Philadelphia

Philadelphia Wetter und Klima

Wer einen Urlaub in der geschichtsträchtigen und abwechslungsreichen Stadt Philadelphia in den USA verbringen möchte, der sollte sich unter anderem über das Klima und das Wetter vor Ort informieren. Die maximale Temperatur in dieser Stadt liegt durchschnittlich bei 17,5 Grad. Wohingegen die minimalen Temperaturen im Durchschnitt gerade einmal bei 7,4 Grad Celsius beträgt.
 
Wolkenkratzer in Philadelphia
 
Wer dabei eine angenehme Temperatur bei seinem Urlaub genießen können möchte, sollte sich entsprechend die passenden Monate für die Reise aussuchen. Zu den wichtigen Besonderheiten bei dem Wetter/Klima in Philadelphia gehört vor allem, dass es viele Regentage im Jahr gibt. Die meisten Monate weisen dabei im Durchschnitt 7,5 oder mehr Regentage auf.
 
Wetter in Philadelphia
 

Über das ganze Jahr verteilt, kommen somit zwischen 80 und 100 Regentage zusammen, die je nachdem einen gesamten Niederschlag von 1.000 bis 1.200 Millimetern pro Jahr mit sich bringen. Dieser Umstand gepaart mit den durchschnittlichen Höchsttemperaturen in Philadelphia, sorgt oft für eine vergleichsweise hohe Luftfeuchtigkeit in der Stadt. Ebenfalls sollte noch bei den Besonderheiten benannt werden, dass sich das Wetter in Philadelphia recht schnell ändert. Dies hängt vor allem mit der Nähe zur Küste zusammen, da Philadelphia nur rund 100 Kilometer entfernt von der Ostküste der USA gelegen ist. Diese recht schnellen Wetterumschwünge machen es nötig, sich schnell auf das jeweilige Klima einstellen zu können, um immer passende gekleidet zu sein.

Die richtige Reisezeit für den Urlaub in Philadelphia auswählen

Zwischen den Monaten Juni und September herrscht in der Stadt eine durchschnittliche Temperatur von 27 Grad, wobei Juli mit meist über 30 Grad der heißeste Monat ist.

Weiterhin sollte aber auch beachtet werden, dass der Juli der Monat mit den meisten Niederschlägen ist. In Durchschnitt ist dabei mit einem Niederschlag von über 105 Millimetern zu rechen und insgesamt 7,5 Regentagen. Trotz des vermehrten Regens bieten sich die Sommermonate in Philadelphia für alle Touristen an, die auch mal gerne einen entspannen Tag an einem Hotelpool verbringen wollen. Wer hingegen die Stadt erkunden möchte, um beispielsweise ihre Geschichte näher kennenlernen zu können, der sollte sich nicht die Sommermonate für den Urlaub aussuchen. Sinnvoller hierbei ist eine Reise zwischen April und Mai. Hier sind nur mit durchschnittlichen Temperaturen von 17 bis 22 Grad zu rechnen. Somit können auch lange Stadttouren gemacht werden, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen.

Ebenfalls kann die Stadt auch noch im Oktober bereist werden. In diesem Monat herrschen angenehme Temperaturen von 18 bis 21 Grad, wobei die nächtlichen Temperaturen schon einmal auf 8 Grad sinken können. Das Besondere am Oktober ist jedoch, dass dieser Monat die wenigsten Regentage aufweist. Dementsprechend bietet sich dieser Monat für alle Touristen an, die sowohl die Stadt als auch deren Umland erkunden möchten. Ebenfalls ist dieser Monat beliebt bei Sportlern, um beispielsweise Wassersportarten, wie Segel oder Bootfahren auf den beiden Flüssen Schuylkill und Delaware durchführen zu können, die Philadelphia einschließen. Vor allem der Delaware River ist wegen seiner Breite bei Sportlern sehr beliebt.

 

Die richtige Vorbereitung für den Urlaub in Philadelphia

Um sich optimal auf den Urlaub in Philadelphia vorbereiten zu können, sollte (wie schon benannt wurde) die richtige Auswahl der Reisezeit durchgeführt werden. Hierfür können sich die Interessenten aktuelle Wetterberichte durchlesen oder sich auch über das Internet umfangreiche Tabellen anzeigen lassen, die einen recht guten Überblick über das Wetter geben, das in den nächsten Tagen/Wochen in Philadelphia zu erwarten ist.

Weiterhin gehört zu der Reisevorbereitung natürlich das Einpacken der passenden Kleidungsstücke. In den Sommermonaten (Juni bis September) können natürlich vor allem sommerliche Kleidungsstücke genutzt werden. Dennoch sollte außerdem noch wärme Bekleidung eingepackt werden, beispielsweise für die vielen Regentage, an denen die Temperatur um bis zu 10 Grad sinken kann. Außerdem sollten natürlich Vorbereitungen für den Regen getroffen werden. Sinnvoll dabei ist das Einpacken von einem Regenschirm und einer Regenjacke, egal in welchem Monat.